PROMPT BRP ReportCenter

Wichtige Berichte anwendergerecht bereitstellen

Mit PROMPT BRP ReportCenter haben Ihre Mitarbeiter schnellen Zugriff auf Berichte mit allen im BRP Data Warehouse vorhandenen Informationen zu Kunden, Produkten, Umsätzen, usw. Jeder Mitarbeiter hat damit Zugriff auf die Daten seiner Kunden oder Kunden seiner Geschäftsstelle.


» Anklicken für Originalgröße

Das Portal des BRP ReportCenter gibt dem Anwender einfachsten Zugriff auf seine Berichte.

Berichte können unternehmensweit als Standardberichte bereitgestellt werden. Beim Aufruf eines Standardberichts können die angezeigten Daten auf die dem Anwender zugeordneten Kunden oder auch auf die Kunden der Geschäftsstelle des Anwenders beschränkt werden. Damit bekommt jeder Mitarbeiter nur seinen Ausschnitt aus dem gesamten Datenbestand zu sehen.

Jedem Benutzer können aber auch Berichte direkt zugeordnet werden. Sie stehen ihm zusätzlich zu den Standardberichten zur Verfügung.


» Anklicken für Originalgröße
 

Die Berichte werden übersichtlich am Bildschirm angezeigt. Kundennummern können als Link zum BRP Modul Infobroker dargestellt werden. Damit stehen sofort umfassende Informationen zum Kunden bereit.

Berichte können auch als bearbeitbare Listen erstellt werden. Der Anwender kann zu jedem angezeigten Datensatz Werte erfassen. Neben einfachen Ja/Nein-Feldern stehen auch Eingebafelder für Anzahl, Betrag, Zinssatz, Datum und Freitext bereit.

Die von den Anwendern zu ihren Kunden erfassten Werte können zentral abgerufen und auch für die Weitergabe an andere Programme oder zum Einarbeiten in Host-Datenbestände verwendet werden.

Damit können so unterschiedliche Aufgaben wie Einladungslisten, Konditionspflege, Kundensegmentierung, usw. elegant gelöst werden.

Ein manuelles Zusammenführen der bearbeiteten Teillisten ist nicht notwendig.

» Anklicken für Originalgröße  

Die Berichte werden mit einer leicht bedienbaren grafischen Benutzeroberfläche erstellt. Es sind keine Kenntnisse in einer Abfragesprache notwendig.

Die einzelnen Spalten des Berichts werden aus einer Auswahlliste aller Felder ausgewählt und per Drag&Drop dem Bericht hinzugefügt.

Alle Bestandteile des Berichts sind konfigurierbar. Sortierung, Gruppierung mit Zwischensummen sind einfach einstellbar.

Um die Bedingungen zur Auswahl der gewünschten Datensätze zu formulieren, können Datenfelder ausgewählt und per Drag&Drop mit der Maus angeordnet werden.

 

Vorteile

  • schnelle, einfache Erstellung und Verwaltung von Berichten ohne Programmierkenntnisse
  • keine Schulung für Endanwender notwendig
  • bearbeitbare Listen erübrigen umständliche Verteilung von Teillisten in Papier- oder Dateiform an die Bearbeiter sowie die anschließende, zeitaufwändige Zusammenführung der bearbeiteten Teillisten. Bestehende, individuelle Lösung auf Basis Lotus Approach®, MS Access® oder Tabellenkalkulationen werden abgelöst
  • die Ergebnisse der bearbeitbaren Listen können am Bildschirm kontrolliert und zur Weiterverarbeitung (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, aCI--Batch,...) exportiert werden
  • immer aktuelle Daten, da die Berichte erst beim Öffnen aktuell erstellt werden
  • Berichte stehen in Sekunden zur Verfügung, die zentrale Anfertigung von Auswertungen und der Versand an die Weitergabe an die Anwender entfällt
  • es entstehen keine Kosten durch das Erstellen und Öffnen der Berichte, damit können Standardlisten (Geburtstagsliste, Kundenlisten, ...) individuell für jeden Berater bereitgestellt werden

Merkmale

  • Definition von Berichten und bearbeitbaren Listen über eine benutzerfreundliche Oberfläche
  • Zugriff auf alle Daten zu Kunden und den von ihnen genutzten Produkten im BRP Data Warehouse (derzeit ca. 2200 Felder)
  • umfangreiche Möglichkeiten zur Selektion von Datensätzen, insbesonders Einschränkung auf Kunden, die dem Anwender direkt oder über die Geschäftsstelle zugeordnet sind
  • Berichte können zur Anzeige am Bildschirm oder zum Export im CSV-Format angelegt werden
  • Berichte können als bearbeitbare Listen erstellt werden. Sie enthalten frei definierbare Eingabefelder für jeden Datensatz (Ja/Nein-Auswahl, frei definierte Auswahl, Eingabe von Anzahl, Beträgen, Zinssätzen, Datum und Text)
  • die in Eingabefeldern dezentral erfassten Werte können zentral kontrolliert und im CSV-Format exportiert werden

Schnittstellen

  • Export von Ergebnissen im CSV-Format

Infos anfordern

nach oben

Aktuell

Risikoeinheiten bearbeiten mit BRP Kundenzuordnung.

PROMPT CryptMail - Sichere, verschlüsselte E-Mails aus IBM Notes an Kunden und Geschäftspartner.
Auch der Genossenschaftsverband Bayern e.V. nutzt diese Lösung.

BRP Datenkontrolle nach IDW PS880 und fachlich hinsichtlich Realisierung des WP2-Kontroll-
konzepts
erfolgreich geprüft.

Systematische Umsetzung der Anforderungen zur Wertpapier-Compliance mit PROMPT Compliance

BRP Umsatzarchiv
DIN A4-Kontoauszüge nacherstellen, Umsatzlisten erstellen.
Schnell und günstig aus dem BRP Data Warehouse

BRP List Agent - Neben der automatischen Datenversorgung aus agree® Analysen IDA kann optional auch der Download und das Einarbeiten von Listen aus LDMS/Online-Viewing in das BRP Data Warehouse automatisiert erfolgen.
Interessant für die automatisierte Datenkontrolle für die Wertpapierkontrollhandlungen gemäß Musterorganisations-
anweisung des DGRV, jedoch auch für weitere Anwendungsbereiche.

Prompt Software Systems GmbH

Salzburger Straße 19
83512 Wasserburg

Tel: 0 80 71 / 92 98 - 0
Fax: 0 80 71 / 92 98 - 29

info@prompt-software.de