PROMPT Schließfachverwaltung

Komfortable Verwaltung und Abrechnung der Schließfächer

Übersichtlich und rationell erfolgt die Erledigung sämtlicher Vorgänge im Zusammenhang mit der Vergabe und Verwaltung der Schließfächer, einschließlich der Gebührenabrechnung.

Mit PROMPT Schließfachverwaltung haben Sie jederzeit den institutsweiten Überblick über vergebene und freie Schließfächer sowie deren Inhaber und Bevollmächtigte.

Die PROMPT Schließfachverwaltung unterstützt das Anlegen der Schließfächer mit flexibler Größenmatrix und Bezeichnung, deren Vergabe und die Kostenübersicht. Optional ist die Rechnungs- und Vertragserstellung sowie automatische Abrechnung und Verbuchung.

Für die Gebührenabrechnung können mithilfe von PROMPT SEPA auch Dateien im Format SEPA erzeugt werden.

Lotus Notes Datenbank PROMPT Schliessfachverwaltung

Vorteile und Merkmale

  • Transparenz bzgl aller freien und vergebenen Schließfächer
  • Überblick über alle wichtigen Zusatzinformationen, wie z.B. eingeräumte Sonderkonditionen, Zusatzversicherung und Bevollmächtigte
  • flexible Definition der Schließfächer mit variabler Größenmatrix und freier Bezeichnung
  • Doppelbelegungen werden vermieden durch Anzeige der freien und vergebenen Schließfächer
  • freiwerdende Schließfächer sowie der Verfügbarkeitstermin können erkannt werden
  • Nachvollziehbarkeit durch Abbildung der Belegungshistorie
  • Revisionssicherheit durch Protokollierung von Änderungen und Korrekturen im Vergabedokument
  • Zeitersparnis durch integrierte Erstellung und automatische Befüllung frei definierbarer Formulare (Vertrag, Vollmacht) bei Nutzung von PROMPT Formularwesen
  • Entlastung und Übersichtlichkeit durch automatischen Gebühreneinzug in Verbindung mit PROMPT SEPA
  • Einsparung von Verwaltungsaufwand im Rahmen der SEPA-Einführung bei Nutzung von PROMPT SEPA
  • rasche und einfache Erstellung von Schriftverkehr und Rechnungen durch Anbindung an PROMPT Korrespondenz

Workflows/Prozesse/Automatismen

  • Belegung und Freigabe von Schließfächern

Schnittstellen

  • Übernahme von Unternehmens-, Abteilungs- und Mitarbeiterdaten aus der zentralen Datenbank PROMPT Notes-IKESA bzw. aus dem öffentlichen Namens- und Adressbuch von IBM Notes
  • Adressübernahme aus PROMPT Korrespondenz, PROMPT Betriebs-ORGA, PROMPT Geschäftsprozesse sowie aus beliebigen weiteren IBM Notes-Datenbanken bzw. direkter Zugriff auf aktuelle agree® BAP-Adressdaten aus PROMPT BRP Data Warehouse
  • Auswertungsansicht zum Export der relevanten Daten im CSV-Format
  • PROMPT SEPA
    - Erzeugung der SEPA-Dateien - zur Verbuchung in agree® BAP
  • PROMPT Exporter
    - Erzeugung von tabellarischen und grafischen Auswertungen direkt aus der Datenbank
  • PROMPT Korrespondenz
    - Übernahme der Adressdaten
    - Erstellung von Schriftverkehr sowie Rechnungen/Gutschriften
  • PROMPT Formularwesen
    - Erstellung, automatische Befüllung und Druck des Vertragsformulares im PDF-Format mit den Instituts-, Kunden- und Schließfachdaten
  • PROMPT Wiedervorlagen
    - zentrale Übersicht aller in beliebigen IBM Notes-Datenbanken (inkl. IBM Notes Kalender) vorhandenen Wiedervorlagen
  • PROMPT BRP
    - Übernahme der Adressdaten
    - Aufruf der Datenbank und Anzeige der jeweiligen Ansichten und Dokumente im Modul Infobroker

Produktinformation PROMPT Schließfachverwaltung

Demo anfordern

Aktuell

PROMPT Compliance - Erfassung und Meldung WpHG-relevanter Beschwerden und Mitarbeiter gemäß § 34d WpHG (Mitarbeiter- und Beschwerderegister).

IBM Lotus Notes 8 - Weiterentwicklung benutzerorientierter Anwendungen

IBM - i

Power für Ihr Business

IBM Lotus Notes 8 - Weiterentwicklung benutzerorientierter Anwendungen

IBM Power 720 Express Server

Zuverlässige, sicherere und flexible Server

Prompt Software Systems GmbH

Salzburger Straße 19
83512 Wasserburg

Tel: 0 80 71 / 92 98 - 0
Fax: 0 80 71 / 92 98 - 29

info@prompt-software.de